Facebook Twitter
medwanted.com

Onychomykose – Einer Der Vielen Nagelpilz Da Draußen

Verfasst am Marsch 9, 2022 von Dennis Gage

Viele natürliche Veränderungen in Fingern und Zehennägeln sind mit dem Alter verbunden. Feine Grate können sich beispielsweise aus der Nagelhaut der Nagelspitze entwickeln. Diese und andere ähnliche Veränderungen sind häufig, sind jedoch keine Anzeichen einer schlechten Gesundheit.

Es gibt jedoch einige Nagelbedingungen, auf die man wie kleine Trennungen des Nagels aus dem Nagelbett, dem gelben/braunen Farbton oder zum Aushärten, Verbrö esen oder Verdickungen des Nagels an der Oberkante beobachten kann. Alle Bedingungen sind Symptome eines gemeinsamen Pilzerkrankung nannte die Onychomykose, die das Nagelbett unter der Oberfläche des Nagels infiziert, wodurch Verdickung, Rauheit, Verfärbung und Spaltung des Nagels verursacht werden.

Es kann durch eine etwas große Auswahl an Pilzen verursacht werden und ist nach der ersten Infektion in der Regel mehrere Jahre schmerzfrei. Butif ließ unbehandelt, der Zustand verschlechtert sich und es wird unerträglich sein, Schuhe zu tragen oder zu laufen.

Da Pilze in der Dunkelheit gedeihen, treten feuchte Bereiche wie das Innere Ihrer Schuhe öfter auf Zehennägeln als Fingernägel auf. Wie Schimmel oder Schimmel leben diese parasitären Organismen von toten Dingen, was in diesem Fall das tote Nagelgewebe ist. Sobald der Pilz auf toten Zellen festgelegt ist, vertreibt er Toxine in angrenzendes lebendes Gewebe, was seinen Tod verursacht.

Wenn dieses Gewebe stirbt, bietet es neue Boden für die Gebärmutter, um sich zu erweitern.

Die Wahrscheinlichkeit einer Krankheitsinfektion von Zehennägeln wird mit denselben Verfahren verringert, um das Risiko einer Pilzinfektion der Haut auf den Zehen zu verringern. Hier sind einige Tipps, um Ihr Kunststück trocken und gesund zu halten:

1. Vermeiden Sie es, Schuhe zu tragen und denken Sie daran, offene Schuhe zu tragen.

2. Schuh täglich wechseln. Erwägen Sie, zwischen mindestens 3 Paaren von Turnschuhen zu wechseln, die es ihnen ermöglichen, auszutrocknen.

3. Wechseln Sie die Socken, wenn sie feucht werden.

4. Tragen Sie nur bei Bedarf für Arbeiten oder andere Aktivitäten hohe Top -Stiefel.

5. Behandeln Sie jeden Fußpilz umgehend. Einige Pilze erfordern die tägliche Anwendung von Anti-Jungketten-Cremes, um sie fernzuhalten.

Wenn der Pilz noch zu sehen ist, besuchen Sie Ihren Dermatologen, um Ihnen sowohl mündliche als auch topische Behandlungen für Onychomykose zu verschreiben. Neuere, sicherere und wirksamere Medikamente sind jetzt verfügbar, da die Behandlung mit Nagelpilz in den letzten Jahren erheblich voranschreitet. Diese Medikamente werden in der Regel drei Monate eingenommen. Während dieser Zeit beinhaltet das Medikament in das Nagelgewebe, wodurch sich die Gebärmutter ausdehnt. Wenn der Nagel normal wächst, wird der erkrankte Nagel verschoben und entfernt.