Facebook Twitter
medwanted.com

Kampf Gegen Die Grippe

Verfasst am September 10, 2023 von Dennis Gage

Grippe ist wirklich ein kleines, aber möglicherweise tödliches Wort, wenn wir abgeben, was dies bedeutet. Grippe ist aufgrund des Influenzavirus wirklich eine ansteckende Atemwegserkrankung. Der Beginn der Grippe erfolgt normalerweise in der letzten Oktoberwoche und dauert bis Ende April oder Anfang Mai.

Die Grippe könnte in drei Typen eingeteilt werden:

  • Typ A-Eine potenziell schwere Krankheit, die sich in einer Bevölkerung leicht weltweit ausbreitet und zahlreiche Menschen genau zur gleichen Zeit betrifft
  • Typ B - Im Allgemeinen weniger schwerwiegend und betrifft weniger Menschen.
  • Typ C - nicht als klinisch relevant angesehen, da es sehr milde Symptome verursacht.
  • Jedes Jahr betreffen Influenzaviren vom Typ A und Typ B eine große Anzahl von Menschen, die sich deshalb schlecht infizieren. Die Patienten leiden normalerweise mild bis schwerer Krankheiten, aber manchmal kann dies zum Tod führen. Daher ist die Bedrohung, die wir aus dieser Krankheit ausgesetzt sind, ziemlich real.

    Für gesunde Menschen ist das potenzielle Gripperisiko ziemlich begrenzt. Aber kleine Kinder, alte Menschen und diejenigen, die bestimmte gesundheitliche Probleme haben, sind durch schwerwiegende Grippekomplikationen riskant.

    Symptome der Grippe

    Zu den äußeren Anzeichen einer Grippe gehören - hohes Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit, trockener Husten, Halsschmerzen, laufende oder stickige Nase und Muskelschmerzen. Andere Symptome, wie zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, treten auch bei Kindern häufiger auf.

    Wie es sich verbreitet

    Grippe ist wirklich eine sehr kontagische Erkrankung, die sich auch in Atemtröpfchen ausbreitet, da Husten

    oder niesen. Das Herpesvirus breitet sich normalerweise vom Einzelnen zum Individuum aus; Manchmal infiziert sich jedoch auch Menschen, indem sie etwas mit dem Grippevirus darauf berühren und ihren Mund berühren

    oder Nase.

    Prevention

    Der einfachste Weg, um Grippe zu vermeiden, wäre, jedes Jahr geimpft zu werden. Die Krankheitskämpfe kann einfach das Grippevirus bekämpfen, gegen das Sie geimpft wurden, aber wenn das Influenzavirus jedes Jahr seine genetische Konstitution verändert, sollten Sie die Aufnahmen regelmäßig erhalten.

    Die Grippe kann auch in einem Ausmaß verhindert werden, indem sie einem gesunden Körpergewohnheiten wie zum Beispiel innerhalb des Mundes und der Nase beim Husten und Niesen verfolgt werden, indem Sie regelmäßig die Hände waschen und

    durch Vermeiden von Verbindung mit den infizierten Patienten.

    Medication

    Medikamente spielen auch eine bedeutende Rolle bei der Prävention und Behandlung von Influenza.

    Die antiviralen Arzneimittel, die für die Vermeidung der Grippe zugelassen wurden, sind Amantadin, Rimantadin und Tamiflu. Sie sind verschreibungspflichtige Medikamente und ein Gesundheitsdienstleister sollte vor der Einnahme konsultiert werden.

    Grippe, obwohl nicht größtenteils schwerwiegend, könnte unter Verwendung von Bedingungen tödlich sein. Daher ist es am besten, bereit zu sein, indem es regelmäßig geimpft wird. Insbesondere in Bezug auf kleine Kinder

    Alte Menschen und diejenigen, die bestimmte gesundheitliche Probleme haben, gibt möglicherweise keine zweite Meinung. Hoffentlich kann Technologie und Wissenschaft das Influenzavirus eines Tages aussterben lassen. Aber bis dahin nehmen Sie die Wache. Denken Sie daran: "Prävention ist es vorzuziehen, zu heilen.".