Facebook Twitter
medwanted.com

Überlegungen Zum Fernunterricht Für Den Ausbilder Für Medizinische Assistenten

Verfasst am Kann 6, 2021 von Dennis Gage

Fernunterricht ist nicht neu und kann bereits im ersten Jahrhundert zurückverfolgt werden. Der Apostel Paulus schrieb an die frühen christlichen Kirchen und unterrichtete sie aus der Ferne (selbst als er in Rom unter "Hausarrest" stand). Dies war wahrscheinlich die erste Art von Kurs des Korrespondenz, der bis zum Aufkommen des Telefons die einzige Art des Lernens war. Heute fordert Fernunterricht und insbesondere Online -Anweisungen für medizinische Assistenten eine beeindruckende Palette von Technologien, um den medizinischen Assistentenausbilder und den medizinischen Assistenten zu ermöglichen, der durch Distanz getrennt ist, um entweder in Echtzeit (synchron) oder verzögerte Zeit (asynchron) zu kommunizieren (asynchron ). Derzeit und asynchrone Modell, das in der St. Augustine Medical Assistant School verwendet wird, um medizinische Assistenten zu unterweisen. Dies hat sich als sehr effektives Modell erwiesen, aber das medizinische Assistentenprogramm untersucht derzeit die Vorteile der synchronen Online -Anweisung für medizinische Assistenten und die Vorteile, die es für den medizinischen Assistenten haben kann.

Medical Assistant Distriping Learning verkörpert den Abzug von Institutsbasis zu einem direkteren, studentischen Ansatz. Als Konzept gibt es seit mehr als einem Jahrhundert Fernunterricht, insbesondere in Form von papierbasierten Korrespondenzkursen, einschließlich der weniger formalen Korrespondenzausbildung für medizinische Assistenten. Jetzt hängt die Fernunterricht jedoch zunehmend von der Technologie für den Erfolg und seine technologischen Innovationen ab, dass sich das Fernunterricht für den medizinischen Assistenten weiterentwickelt und als gültige und starke Kraft in allen Bildungsformen für den medizinischen Assistenten wächst.

Die Aufgabe des Medical Assistant District Educators ist es daher, diese Probleme so weit wie möglich zu vermeiden, indem sie Techniken vermischen und übereinstimmen, ein anregendes Umfeld schaffen und aufrechterhalten und Studenten der medizinischen Assistenten miteinander und mit dem Lehrpersonal für medizinische Assistents zu kommunizieren, um die Möglichkeit zu geben, mit dem medizinischen Assistenten zu kommunizieren. regelmäßig. Die medizinischen Assistenten -Pädagogen müssen auch ihre traditionelle Rolle ändern. Viele Studierende medizinischer Assistenten benötigen viel soziale Unterstützung, und Medical Assistant District Educators verbringen möglicherweise mehr Zeit damit, Einzel-zu-Eins-Tutorials und weniger zeitliche Vorträge anzubieten.

Bei der Gestaltung von Bildungssystemen und Materialien für medizinische Assistenten für medizinische Assistenten in der Entbindung muss der Lehrer für medizinische Assistent nicht nur Lernergebnisse, sondern auch zentrierte Anforderungen und technische Einschränkungen für den medizinischen Assistenten in Betracht ziehen. Zu berücksichtigen sind auch die Bedürfnisse, Merkmale und individuellen Unterschiede sowohl der Schüler als auch der Lehrer und zukünftigen medizinischen Assistenten.

Der medizinische stellvertretende Fernunterricht für den medizinischen Assistenten sollte dann nicht als Mittel zur Reduzierung der Kosten angesehen werden, sondern als Gelegenheit, Standards zu erhöhen. Es geht auch darum, qualitativ hochwertige Lernmöglichkeiten für medizinische Assistenten für diejenigen zu bieten, die aus dem einen oder anderen Grund zuvor von diesem grundlegenden menschlichen Recht ausgeschlossen wurden. Die Fernuntersuchung der medizinischen Assistenten wird schnell zur Norm und nicht zur Ausnahme für den Medizinischen Assistenten von Twenty First Century. St. Augustine Medical Assistant School Distanzbildung für medizinische Assistentin präsentiert ein gutes Modell für diese Integration der Technologie in die Ausbildung von medizinischen Assistenten.